Herzlich Willkommen im Onlineshop

Rios1931 Kollektion

Geschichte Rios 1931 Uhrenarmbänder

Hochwertige Leder von RIOS1931
RIOS1931 Uhrenarmbänder
Der Tradition verbunden, dem Zeitgeist verpfl ichtet.
Der Tradition verbunden, dem Zeitgeist verpfl ichtet.
 
Mit einem Uhrarmband von RIOS1931 erwerben Sie ein absolut hochwertiges Handwerksprodukt. Seit der Firmengründung durch den Uhrmachermeister Oswald Riemer 1931 stellt Rios 1931 als einzige Manufaktur weltweit ausschließlich nach dem traditionellen Schweizer Vollumbugg-Verfahren her. Damals wie heute die einzige Methode, um höchsten Qualitätsansprüchen voll und ganz gerecht zu werden. Als Familienunternehmen in der dritten Generation steht Rios1931 noch immer hinter der Firmenphilosophie, die Oswald Riemer einst formulierte:
 
"Das handwerkliche Können bewahren und die technischen und modischen
Anforderungen der Zeit erfüllen."
 
Die Kombination aus traditioneller, handwerklicher Perfektion und ständiger Weiterentwicklung macht die Uhrenarmbänder von RIOS1931 weltweit einzigartig.
 
Produktion MADE in GERMANY
 
Made in Germany
Made in Germany
 
Die Garantie für die gleichbleibend hohe Qualität der Uhrenarmbänder ist der Firmenstandort Deutschland. In der Manufaktur in Augsburg bildet Rios1931 seine Mitarbeiter noch selbst aus. Während der jahrelangen Einarbeitungsphase erwerben  die Mitarbeiter hohe Fachkompetenz, die zur Herstellung eines RIOS1931-Uhrarmbandes nötig ist. Mit geschultem Auge und größter Sorgfalt wählen Sie die zur Herstellung der Armbänder benötigten Materialien aus. Rios 1931 verwendet ausschließlich einwandfreies, bestes Leder für seine Uhrenarmbänder. Durch die fachkundige, exakte Verarbeitung können Sie bei RIOS1931 sicher sein, absolut zuverlässige und langlebige Luxusprodukte allerhöchster Güte zu erhalten.
 
Produktion RIOS1931 Augsburg
  
Ursprünglich und individuell
Ursprünglich und individuell

Die von RIOS1931 verwendeten Leder werden von der Gerbereien noch auf ursprüngliche Weise bearbeitet. Der Gerbprozess läuft langsam ab, damit die Leder in Ruhe zu einem Spitzenfabrikat heranreifen können. Den sympathischen Griff erhalten viele Leder noch durch Weiterbearbeitung mit natürlichen Ölen und Fetten. Die Verarbeitung der Leder erfolgt nach den traditionellen Regeln der Täschnerkunst in aufwendiger Handarbeit. Bei der Herstellung der Armbänder widmet Rios 1931 sehr viel Zeit. Schonende Verfahren garantieren Ihnen umweltfreundliche, naturnahe Lederprodukte - einzigartige Handwerksstücke statt Massenware. Ein Uhrarmband von RIOS1931 ist Ihre individuelle Note in einer immer gleichförmiger werdenden Welt der Massenproduktion.